Pro-Ost gibt Tschernobyl-Kindern Perspektiven

Der Solinger Verein Pro-Ost e.V. engagiert sich seit 1992 für Tschernobyl-Kinder. Zahlreiche Projekte geben den Kindern und Jugendlichen in der verstrahlten Region Perspektiven für ein selbstbestimmtes und gesundes Leben. Gemeinsam mit dem russischen Partnerverein Radimitschi bietet Pro-Ost langfristige und nachhaltige Hilfe.

 

Die Strahlung bleibt

Leben retten mit Krebsfrüherkennung

Kinder mit Behinderung

Frühförderung und Integration

Ferienlager Nowocamp

Ferienparadies für Tschernobyl-Kinder

Jugendzentrum

Offener Treffpunkt mit vielfältigen Angeboten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pro-Ost e.V.