Pro-Ost e.V.
Pro-Ost e.V.

Ferienlager Nowocamp

Raus aus der Strahlung, gesunde Ernährung und Spiel, Spass und Sport – all das brauchen Tschernobyl-Kinder. Sie müssen in unverstrahlter Umgebung auftanken, um die Folgen der dauerhaften Niedrigstrahlung zu verringern.

 

Das Kinderferienlager Nowocamp bietet diese Möglichkeiten für russische Kinder aus der Tschernobyl-Region im eigenen Land. Seit 1995 erholen sich jedes Jahr mehr als 500 Kinder rund 80 Kilometer von Nowosybkow auf unverstrahltem Gebiet. Inzwischen haben über 10.000 Kinder das Ferienparadies besucht und die vielfältigen kreativen und sportlichen Angebote genutzt. 

„Das Nowocamp ist ein Paradies –  auf unverstrahltem Gelände im eigenen Land.“

Das integrative Konzept bringt Kinder aus sozial schwachen Familien und behinderte Kinder zusammen, stärkt Gemeinschaftssinn und bietet unvergessliche Momente. Pro-Ost und Radimitschi haben das Nowocamp gemeinsam saniert und ausgestattet, ständig wird weiter modernisiert. Neue Wohnhäuser und Spielgeräte kamen in den vergangenen Jahren hinzu.

 

Pro-Ost und deutsche Studenten arbeiten gemeinsam mit russischen Betreuern und gestalten das Programm. Jeden Sommer sind junge Solinger im Nowocamp aktiv und bieten besondere Spiel- und Sportangebote und Kreativ-Workshops für die Tschernobyl-Kinder an,

 

Pro-Ost e.V.

Schloßstr. 40

42719 Solingen

Tel.: +49 (0)212 315299

oder +49 (0)212 320613

E-Mail: team@pro-ost.de

Unser Spendenkonto: Stadtsparkasse Solingen

DE34 3425 0000 0000 5496 00 

SOLSDE33XXX


Pro-Ost e.V. ist als gemeinütziger Verein anerkannt und berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pro-Ost e.V.